Erfinder und Entdecker

Mit den tollen Bildern von Katharina habe ich kurzerhand eine Mini-Lesekartei für meine Schlüsselring-Leseanlässe gebastelt. In Deutsch als Fremdsprache kommen leider oft für Kinder interessante Themen zu kurz. Man hat sich an den gemeinsamen europäischen Refenrenzrahmen zu halten, die Lehrbücher sollen auf die Standardisierten Tests vorbereiten und das ist ja auch alles schön und gut, aber gleichzeitig sind Kinder eben Kinder und somit neugierig. Und dann interessieren sie eben auch 1000 andere Dinge. So dachte ich ist dies eine kleine Möglichkeit, dass sie die Kinder selbst eine Mini-Wissen aneignen.

Die Texte sind mit Absicht kurz und ein wenig repetitiv gehalten, damit die Deutsch als Fremdsprache Kinder schnell bestimmte Formen vertiefen können und ich nicht alles für jeden Text neu erklären muss. 
Wusstet ihr, dass es eine große Diskussion gibt, wer nun wirklich der Erfinder der Glühbirne ist?

Hier geht es zur kleinen Lesekartei der Entdecker und Erfinder .

Die Illustrationen sind von www.mehilaeinen-illustrations.blogspot.com, die Schrift von Florian Emrich und der Hintergrund von mir.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Texte, die habe ich mit gern abgespeichert.
    Ich habe viele DaZ Kinder in meiner Klasse, das ist mal eine Abwechslung. :)

    AntwortenLöschen
  2. ... Tschuldigung ...
    Ich bin die Sächsin ;)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jasmin, deine Lesekartei ist richtig toll geworden. Ich glaube auch, dass Kinder neugierig sind und nicht nur Sachtexte zu Tieren lesen wollen. Die Bilder von mehilaeinen sind aber auch wirklich klasse. Im allerletzen Satz bin ich über die Reihenfolge der Wörter gestolpert. Schau vielleicht nochmal: ich würde schreiben: "so gut verkaufen". Vielen lieben Dank fürs Teilen. VG Sobi

    AntwortenLöschen
  4. Total nett gestaltet und vom Leseumfang auch super für meine Schüler mit Sonderpäd. Förderbedarf geeignet!
    Danke!
    lg Anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie toll! Ich bin begeistert!
    Ich würde fast die Namen der Entdecker und Erfinder auch fett drucken, oder bunt, oder unterstreichen, damit die Kinder den Namen mit der Erfindung noch "besser" abspeichern und sich merken.
    Vielen lieben Dank fürs Teilen!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Dank! Super geworden - toll, dass es mal ein neues Thema abdeckt!
    Grille aus Österreich

    AntwortenLöschen