Heute hatten wir Einschulungsfeier

mit dem Löwen der nicht schreiben kann und den tollen selbstgebastelten Schultüten der Eltern. Hier in Guatemala bekommt man ja nicht an jeder Ecke eine Schultüte, darum basteln die Eltern schon im November für die Einschulung im Januar und es kommen immer fantastische Gebilde dabei heraus. (In meiner Klasse gibt es zwei Haie und wenn ihr ganz genau hinseht, könnt ihr einen kleinen Streifen von mir am linken Bildrand sehen... ich wurde quasi rausgeschnitten...lach!)

Foto der Deutschen Botschaft Guatemala



Wie ist das bei euch? Basteln die Eltern selbst? Oder gibt es gekaufte Schultüten zum Schulanfang?




1 Kommentar:

  1. Also bei uns gibt es seit Jahren hauptsächlich selbstgebastelte Schultüten. Die gekauften sind total verpönt.Also wer etwas auf sich hält nimmt den Bastel-Nachmittag im Kindergarten wahr oder bastelt zu Hause. Ich finde es auch schön, anhand der Schultüte schon etwas von den Vorlieben der Kinder zu entdecken. Da sieht man auf dem ersten Blick, wer Fussballer oder Star-Wars-Fan ist usw.

    AntwortenLöschen