Lesedetektive - Einfach und mit großem Effekt

Um meine Schüler zum Lesen zu motivieren, habe ich ein paar Lesedetektivaufträge erstellt.  Die Schüler lesen und untersuchen das Bild der Lesedetektive, dann entscheiden sie, ob das Gelesene richtig oder falsch ist. Wenn sie die richtigen Lösungen notieren, ergeben die Buchstaben ein Lösungswort.

Wie bastelt man einen Lesedetektivauftrag? Na, das ist ganz einfach. Du druckst ein Bild auf Folie, dann klebst du die Folie an eine schwarze Pappe. Als nächstes druckst su dir die Taschenlampen aus und schon kann es losgehen.

Wer keine Lust hat, selbst Bider zu erstellen, findet die ersten Lesedetektivgeschichten schon in meinem Shop beim Lehrermarktplatz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Liebe Drachstentuebchen Leser,

ich freue mich immer über Kommentare und Anregungen von euch!

Ich muss euch aber informieren, dass beim Benutzen der Seite bzw. der Kommentarfunktion Datenaustausch stattfindet, wie bei allen Webseiten. Blogger ist ein Produkt der Google Gruppe, also kann es sein, dass dein PC Google Schriften von Servern im Ausland lädt, bzw. andere Daten mit Google oder Adobe etc. teilt.

Wenn du die Kommentarfunktion von drachenstuebchen.blogspot.de nutzt, bist du damit einverstanden, dass deine personenbezogenen Daten, wie IP Adresse, Email etc. gespeichert werden können. Mit Nutzung der Funktion stimmst du dem Speichern der Daten zu. Du kannst Kommentare auch selbst wieder löschen.

Der Datenschutz ist wichtig und deshalb möchte ich darauf hinweisen, dass bösartige Kommentare oder Kommentare mit gesetzwidrigen Inhalten gelöscht werden.

Viel Spaß weiterhin auf dem Drachenstübchen.

Eure Jasmin