So nach und nach kehrt wieder etwas Ruhe ein...

aber auch nur etwas.  Die Sommerferien sind zu 2/3 vorbei. Sie waren mit dem Vulkanausbruch, der Hilfaktion, dem 5.9 Erdwackler von Anfang der Woche und unserem Kurzurlaub am Meer spannender, als erwartet. Aber eines habe ich euch ja noch gar nicht erzählt. Nachdem der Vulkanausbruch ja nicht nur Mensch, sondern auch so manche Vierbeiner getroffen hat, haben wir kurzerhand einen Hund adoptiert. Bei uns herrscht eh immer so ein allgemeines Chaos, da passt doch ein Vierbeiner noch gut hinzu.

Der Hund hat ein Hinkebein und er hatte eine schlimme Prellung an den Rippen. Sein linkes Ohr ist kaputt, da fehlt ein Stück. Aber nach dem Tierarztbesuch stand schnell fest, dass er wieder auf die Beine kommt... Er war wohl mit einem Auto zusammengestoßen, so  dass sich eine Golfball große Kugel gebildet hat, die der Tierarzt absaugen musste. Außerdem hat das zerrissene Ohr im wahrsten Sinne des Wortes tierisch geblutet. Aber auch dass ließ sich klären...irgendwie. 3 Tage hat er dann geschlafen, und sich betüddeln lassen. Danach ist er 3 Tage verschwunden. Wir denken, er hat sein Dorf vermisst. Dann saß er wieder vor der Tür.  Und nun ist der kleine Wildfang Teil unserer Familie.

Darf ich vorstellen? Hier ist unser Moquillo. Eigentlich sollt er Chiquillo heißen. Das wollte meine Tochter nicht richtig aussprechen, und nun ist es eben Moquillo.

Der Hund als Haustier



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Drachstentuebchen Leser,

ich freue mich immer über Kommentare und Anregungen von euch!

Ich muss euch aber informieren, dass beim Benutzen der Seite bzw. der Kommentarfunktion Datenaustausch stattfindet, wie bei allen Webseiten. Blogger ist ein Produkt der Google Gruppe, also kann es sein, dass dein PC Google Schriften von Servern im Ausland lädt, bzw. andere Daten mit Google oder Adobe etc. teilt.

Wenn du die Kommentarfunktion von drachenstuebchen.blogspot.de nutzt, bist du damit einverstanden, dass deine personenbezogenen Daten, wie IP Adresse, Email etc. gespeichert werden können. Mit Nutzung der Funktion stimmst du dem Speichern der Daten zu. Du kannst Kommentare auch selbst wieder löschen.

Der Datenschutz ist wichtig und deshalb möchte ich darauf hinweisen, dass bösartige Kommentare oder Kommentare mit gesetzwidrigen Inhalten gelöscht werden.

Viel Spaß weiterhin auf dem Drachenstübchen.

Eure Jasmin