Bruchrechnen mit geometrischen Formen

Kennt ihr die Formenplättchen zum Legen von Brüchen und Gleichungen?

Ich finde es ja immer besonders wichtig, dass Schüler sich auch vorstellen können, was beim Zerlegen in Bruchteile passiert, wie sich unterschiedliche Bruchstücken ergänzen bzw. was eigentlich passiert, wenn man Brüche auf einen Nenner bringt.

Natürlich kann man das schlicht nach Formel unterrichten und es ist nicht besonders schwer. Nur verstehen viele Schüler dann nicht, wozu man Brüche überhaupt braucht und erkennen kaum einen Sinn für eine praktische Anwendung.




Bisher habe ich Brüche dann immer mit Pizza erklärt. Mein Mann hatte mir ja extra Cliparts dafür gezeichnet.

Aber diese geometrischen Formen haben es mir doch angetan, weil sie unterschiedliche Formen haben, die sich in andere übertragen lassen. So können Schüler ganz praktisch durch legen erkennen, was passiert, wenn man Brüche auf den gleichen Nenner bringt. Außerdem können sie Formen und Muster legen und berechnen, welchen Anteil die jeweiligen Farben ausmachen. Das ist ganz einfach in praktische Anwendungen übertragbar... für kleine Modedesigner, Architekten etc...



Und außerdem kann man prima Rätselaufgaben damit erstellen... meine sind auf halbem Weg, so dass ich sie euch erst in ein paar Tagen vorstellen kann.


Aber falls ihr Lust habt das mit den geometrischen Teilen einmal auszuprobieren, die Plättchenkarten und Bildkarten zum Zerlegen und Berechnen findet ihr heute gratis und in meinem Adventskalender auf instagram gibt es einen Gutschein über 50% auf alle Materialien aus meinem Shop. Ihr findet den Code unter @kreativlernen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Liebe Drachstentuebchen Leser,

ich freue mich immer über Kommentare und Anregungen von euch!

Ich muss euch aber informieren, dass beim Benutzen der Seite bzw. der Kommentarfunktion Datenaustausch stattfindet, wie bei allen Webseiten. Blogger ist ein Produkt der Google Gruppe, also kann es sein, dass dein PC Google Schriften von Servern im Ausland lädt, bzw. andere Daten mit Google oder Adobe etc. teilt.

Wenn du die Kommentarfunktion von drachenstuebchen.blogspot.de nutzt, bist du damit einverstanden, dass deine personenbezogenen Daten, wie IP Adresse, Email etc. gespeichert werden können. Mit Nutzung der Funktion stimmst du dem Speichern der Daten zu. Du kannst Kommentare auch selbst wieder löschen.

Der Datenschutz ist wichtig und deshalb möchte ich darauf hinweisen, dass bösartige Kommentare oder Kommentare mit gesetzwidrigen Inhalten gelöscht werden.

Viel Spaß weiterhin auf dem Drachenstübchen.

Eure Jasmin